Arbeitsgemeinschaften

Unser Schülerzentrum Wilma unterliegt derzeit und bis auf Weiteres den Corona-Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Durch die Einteilung in Betreuungskohorten hat sich unter anderem der Einsatz unseres pädagogischen Personals situationsbedingt verändert. Es ist uns daher derzeit nicht möglich die AG´s, wie sie unseren Bestands-Kindern und –Eltern bekannt sind, anzubieten.
Sobald wir wieder in einen regulären pädagogischen Nachmittag wechseln dürfen, ist es geplant, die AG´s wieder zu installieren.

Die Abfragen der Interessenbereiche und Wünsche der Kinder gehen nicht verloren. Wir werden sie gut aufheben und regelmäßig ergänzen um diese dann in der Struktur und Umsetzung der AG´s zu berücksichtigen. Die Wünsche und Interessen der Kinder fließen aber auch bei der Planung und Umsetzung unserer offenen, pädagogischen Nachmittagsbetreuung ein !